Radiosendung zum Thema Gemeinschaftsschule

Politiker, Schulleiter, Eltern wie auch LehrerInnen konnten bislang ihre Gedanken zur Gemeinschaftsschule äußern – Sollte man nicht auch Schülern die Möglichkeit dazu bieten?

WerkrealschülerInnen der Klasse 8a der ALS stellten sich dem Thema Gemeinschaftsschule und gingen der Frage nach, wie sich Gemeinschaft durch die Gemeinschaftsschule verändern würde.

Hierzu haben sie den Leiter der Stabsstelle Gemeinschaftsschule Norbert Zeller und den Landtagsabgeordneten Timm Kern zur Gemeinschaftsschule interviewt. Des Weiteren wurden Umfragen in Leonberg  zum Thema Gemeinschaftsschule gemacht.

Entstanden ist eine 17-minütige Radiosendung, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit dem Thema Gemeinschaftsschule auseinandersetzt. Am Freitag, den 21.12.2012 war um 9.45 Uhr absolute Stille in der gesamten ALS. Alle im Haus warteten gespannt auf die erste Sendung von ALS.fm, die per Durchsage in jedes Klassenzimmer übertragen wurde. Es war ein eindrucksvolles Ergebnis, dass uns das Schülerradio-Team präsentierte. Die Sendung wurde am 09. Januar 2013 im Freien Radio Stuttgart gesendet.

Die Radiosendung ist in Zusammenarbeit mit dem Stadtmedienzentrum Stuttgart entstanden. Verantwortliche Lehrkraft war Frau Sandra Leko.

 

Hier der Beitrag zum Nachhören:

 

(zurück)