30.04.2013
Toller vierter Platz bei Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für Olympia

Zwei Mannschaften der August-Lämmle-GWRS aus den Klassen 4, 5 und 6 gaben am Mittwoch, 24. März 2013 in Böblingen bei Jugend trainiert für Olympia (Fußball) ihr Bestes. Beide Teams erreichten nach jeweils zwei glorreichen Siegen in der Vorrunde in ihren Gruppen den zweiten Platz. Gleichauf mit 6 Punkten und einer gleichen Tordifferenz mussten die beiden Teams in einem Entscheidungsspiel für das Weiterkommen in die Zwischenrunde gegeneinander antreten. Nach packenden 5 Minuten setzten sich die Youngster mit dem nötigen Quäntchen Glück im 7-Meter-Schießen gegen die körperlich und spielerisch stärkeren älteren Mitschüler durch. Sie erreichten nicht nur die Zwischenrunde sondern mit viel Kampfeswillen und einer ausgezeichneten Torhüterleistung auch das Halbfinale. Am Schluss hieß es Platz 4, aber an diesem Tag gab es keine Verlierer sondern nur Gewinner. Ich möchte an dieser Stelle ein großes Kompliment an die Jungs richten, die durch kämpferische und spielerische Klasse überzeugten, ganz egal welche der beiden Teams im Halbfinale stand.

 Michael Müller

(zurück)