25.03.2014
Start des Impuls-Projekts der IVK mit dem Stuttgarter Ballett

Mit dem Besuch der Hauptprobe von Giselle fiel am Donnerstag der
Startschuss für das 10-wöchige Projekt „Impuls“ der IVK mit dem
Stuttgarter Ballett. Nach dem Probenbesuch und einer Führung durch die
Staatstheater werden sich die Schüler mit zwei Tanzpädagogen des
Stuttgarter Balletts ihren eigenen tänzerischen Zugang zu den Themen des
Balletts Giselle erarbeiten. Anfang Juni werden die Ergebnissen in der
Schule gezeigt. Neben der Auseinandersetzung mit den Ausdrucksmitteln
des eigenen Körpers bietet das Impuls-Projekt für die Schüler der IVK –
die erst seit kurzem in Deutschland leben – einen non-verbalen Zugang
zur Kulturepoche der Romantik.
Innitiert wurde das Projekt durch Teach First Fellow Sandra Tauer. Wir
danken an dieser Stelle auch dem Förderverein der August-Lämmle-Schule
und freuen uns auf 10 arbeitsintensive Wochen.

aghkajfghttp://www.als-leonberg.de/wp-content/uploads/2014/03/ivk-groß.jpgivk groß

(zurück)