20.12.2020
Scheckübergabe an „Herzenswünsche e.V.“

„Was lange währt wird endlich gut“ – getreu diesem Motto haben Schulleiter Karl Heinz Wetterauer und Schülersprecher Leon Muhammad vergangenen Dienstag Gabi Eisenmann, als Vertreterin des Vereins „Herzenswünsche e.V.“, einen Scheck in Höhe von 2218,10 € übergeben. Dies ist der Erlös des am 12.12.2019 erstmalig ausgerichteten ALS-Adventszaubers.
Die Besucher hatten damals die Möglichkeit, sich weihnachtsmarkttypisch verwöhnen zu lassen: Punsch und Plätzchen, Rote Wurst und Kaltgetränke, Waffeln und Tee – für jeden war etwas dabei. Passend zur Adventszeit fanden musikalische Einlagen statt; Angebote – u.a. des Fördervereins – lockten viele zum Mitmachen in den Langbau ein.
Ein Highlight waren die Weihnachtsmarkthütten auf dem Schulhof – diese waren sehr beliebt, um mit Freunden und Lehrkräften bei damals kaltem aber trockenem Wetter ins Gespräch zu kommen. Die Schulgemeinschaft ist glücklich, mit einem Teil des Erlös‘ vom Dezember 2019 schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen eine Freude zu bereiten.

(zurück)