09.02.2014
„ Mrs. Jellybelly eats breakfast“ – Interaktives Theater

Am Mittwoch, den 6.2. war Mrs. Jellybelly  mit ihrem interaktiven Theaterstück: „ Mrs. Jellybelly eats breakfast“ für unsere  4er Klassen an der ALS.

Sie zeigte kleine Geschichten rund um das Frühstücken. Dabei gab es viele witzige und phantasievolle Überraschungen. Die englische Sprache wurde durch Bewegung, Rhythmus, Gesang und Schauspiel den Kindern auf eine außergewöhnlich lebendige und kreative Art vermittelt! Gemeinsame Songs und die aktive Teilnahme der Kinder standen im Mittelpunkt des Geschehens.

Mrs. Jellybelly wurde gespielt von Marla Levenstein, eine gebürtige New Yorkerin, Schauspielerin und Theaterpädagogin mit viel Erfahrung in der Clownsarbeit. Sie lebt in Stuttgart.

Es war köstlich und hat unglaublich viel Spaß gemacht! Vielen Dank!

 

(zurück)