12.10.2020
Bescherung im September

Vergangene Woche konnten sich fünf Schülerinnen und Schüler der Schule über einen neuen Schulranzen bzw. Schulrucksack freuen.

Arik Lämmle, der Vorsitzender des im letzten Oktober gegründeten Leo-Clubs, der Jugendorganisation des Lions Clubs, fragte zu Beginn des Schuljahres an der August-Lämmle-Schule an, ob es Schülerinnen und Schüler gäbe, die sich über eine Sachspende in Form eines neuen Schulranzens freuen würden. Da es heutzutage leider auch im wohlhabenden Speckgürtel Stuttgarts Familien gibt, die ihre Kinder aus finanziellen Gründen nicht mit Schulranzen ausstatten können, wurde dieses Angebot von Kolleginnen und Kollegen dankbar angenommen und nach genauer Prüfung die Zahl an Herrn Lämmle und seinen Vater, dem Präsidenten des Lions Clubs Solitude, weitergeben. Letzte Woche übergaben diese dem Schulleiter, Karl Heinz Wetterauer, und der Religionslehrkraft, Frau Roth-Radyx, sechs neue Schulranzen und -rucksäcke.

Herzlichen Dank für diese tolle Aktion an den Leo-Club!!!

(zurück)