22.01.2014
ALS-Vorlesewettbewerb – Am Freitag ist es soweit!

Jedes Jahr werden in den Klassenstufen 2/3 und 4/5 die besten Leser gesucht!

Die Kriterien für „gutes Vorlesen“ werden klassenintern bearbeitet, dann wird in der Klasse vorgelesen und je ein Mädchen und ein Junge als Vertreter der Klasse zum schulinternen Vorlesewettbewerb geschickt.

 

Die beiden Sieger jeder Klasse treten am kommenden Freitag, den 24. Januar in der Steinturnhalle beim diesjährigen Vorlesewettbewerb an. Alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis Klasse 5 machen sich um 9 Uhr an der ALS auf den Weg Richtung Steinturnhalle. Dort angekommen geht es los: Den Zuhörern wird aus einem Buch vorgelesen. Jede/r Wettbewerbsteilnehmer darf einen Teil (ca. 2 Minuten lang) vorlesen und  sein Können unter Beweis stellen.

Nach einer Beratung der Jury stehen am Ende die diesjährigen Sieger/innen fest und die Siegerehrung steht an. Gegen 11 Uhr gehen wieder alle zurück zur Schule.

 

Wir sind schon sehr gespannt – Wer wird wohl bester ALS-Vorleser am 24.01.2014?

(zurück)