Klasse 3a – 17/18

Besuch der Fledermausexpertin in der Klasse 3a

Am 17.7. besuchte uns die Fledermausexpertin Frau Bausenwein. Sie erzählte uns viel über Fledermäuse und erklärte uns auch den Unterschied zu den Flughunden. Sie hatte sogar eigene Fledermäuse dabei. Madame Näschen hielt sie uns ans Ohr, sie war flauschig und richtig warm, denn Fledermäuse haben eine Körpertemperatur von 40 Grad. Miss Lilly war die Lehrerin der Fledermäuse. Über sie erzählte uns Frau Bausenwein witzige Geschichten. Bei Vampirella mussten wir sehr leise sein, denn sie war gefährlich und meckerte die ganze Zeit. Die anderen durften wir aber streicheln und anfassen. Eine Fledermaus hielt sie uns so nah ans Ohr, dass wir das Schnurren hören konnten, das war sehr beruhigend, ähnlich wie das Schnurren einer Katze. Mit einem speziellen Gerät konnten wir sogar den Ultraschall der Fledermäuse hören. Frau Bausenwein erzählte uns noch jede Menge lustiger Geschichten, schließlich wohnt sie seit 38 Jahren mit Fledermäusen zusammen und da passiert so einiges. Es war ein toller Besuch und ein besonderes Erlebnis Fledermäusen so nah zu sein.