04.10.2017
Rathausbesuch der Klasse 10

Am Mittwoch, den 27. September hat die Klasse 10 das neue Leonberger Rathaus besichtigt. Als erstes hat uns Herr Wegert in der Eingangshalle abgeholt und uns in das Büro vom Oberbürgermeister geführt. Dort durften wir den OB kennenlernen und viele Fragen stellen. Er beantwortete alle Fragen und führte uns danach auf eine schöne Terrasse.
Danach hat uns der OB an Herrn Zimmermann übergeben, der uns die Haustechnik auf dem Dach gezeigt hat. Anschließend sind wir in den Keller gegangen, wo das ganze Stadtarchiv ist. Danach sind wir durch die einzelnen Stockwerke gegangen und haben uns die verschiedenen Ämter angeschaut.
Am Ende der Führung zeigte er uns den kleinen Sitzungssaal und wir bekamen eine Brezel und etwas zu trinken. Die bequemen Stühle und die Technik haben uns hier sehr fasziniert.
Wir fanden die Führung sehr interessant und sind dankbar für die Besichtigung. (Iianni, Enis und Sascha)

Unser Besuch im neuen Rathaus bestand darin, dass wir ein persönliches Gespräch mit dem Leonberger Oberbürgermeister Herr Schuler führen durften. Dort konnten wir unsere vorbereiteten Fragen, die uns interessierten stellen. Eine Frage war beispielsweise, wer der erste Oberbürgermeister in Leonberg war. Daraufhin erfuhren wir alle bisherigen Oberbürgermeister: Otto Rexer, Dieter Ortlieb und natürlich auch den künftigen Martin Kaufmann. Herr Kaufmann wird Ende November das Amt des Oberbürgermeisters übernehmen. Herr Schuler berichtete uns weiterhin über den Alltag eines Oberbürgermeisters und über geplante Bauvorhaben in Leonberg.
Wir bekamen eine Führung an Orte, an die man normalerweise nicht so einfach hinkommt. So durften wir auch die wunderschöne Aussicht vom Balkon ganz oben bewundern.
Herr Wegert, der die Führung übernahm, zeigte uns die verschiedenen Ämter, die im neuen Rathaus sind. Herr Zimmermann erklärte uns die Technik auf dem Dach und im Keller des Rathauses.
Diese Führung enthielt sehr viele spannende Informationen über Dinge, die uns sehr erstaunt und verblüfft haben.
Diese Führung können wir anderen Klassen wirklich weiterempfehlen! (Gloria und Doreen)

Gesammelte Eindrücke
Ich finde das neue Rathaus besser wie das alte. Ich durfte am Schreibtisch des Oberbürgermeisters sitzen! (Ensar)
Ich fand es sehr spannend, wie es im Rathaus funktioniert. Interessant war für mich, was für verschiedene Jobs es alles gibt!
Die Einrichtung hat mir sehr gefallen, denn es sah sehr modern aus. Es hat mir gefallen, dass der Oberbürgermeister sich viel Zeit für uns genommen hat uns so viele Fragen beantwortet hat.
Ich fand den Besuch im Rathaus sehr interessant, weil es von außen langweilig aussieht und von innen echt cool ist. Beindruckend war auch der Sitzungssaal!
Ich finde das neue Leonberger Rathaus eine große Verbesserung im Gegensatz zum alten. Am besten hat mir das Stickstoff – Lager für das Rechenzentrum und das Archiv gefallen.
Das neue Rathaus ist, wie ich finde, in einem sehr schönen minimalistischen Style gebautes Gebäude. Die Fragestunde mit dem OB war sehr interessant!

(zurück)