28.03.2015
Projekt: Hund!

Die Klasse 7 ist Teil einer tierischen Projektidee: Die Hundedame unserer Klassenlehrerin kommt donnerstags immer mit zu uns in den Unterricht. Ihr Name ist Fia und sie ist ein mittelgroßer Hund mit ganz dunklen Augen und caramellfarbenen Fell. Wir freuen uns immer sehr, wenn Fia da ist! Wenn wir gut gearbeitet haben, dürfen wir sie füttern und unter Frau Breitlings Anleitung mit ihr spielen. Die Kinder, die zum Beispiel mit ihrem Wochenplan fertig sind und sich super benommen haben, dürfen dann eine kleine Gassirunde mit Frau Breitling und Fia machen. Fia kann auch viele Kunststücke, wie zum Beispiel Pfote geben, „Sitz“, „Platz“ und noch andere. Aber auch Fia hat feste Pausen, dann geht sie in ihr Hundebett und ruht sich ein bisschen aus. Natürlich gibt es aber auch wichtige Regeln, an die wir uns halten müssen wenn Fia da ist, zum Beispiel nicht laut sein, keine hektischen Bewegungen oder rumrennen. Wir dürfen sie auch erst dann rufen, wenn grade Fia- Zeit ist, wir also eine kurze Arbeitspause machen. Fias Besuche tun uns einfach gut, weil wir mit ihr spielen, sie streicheln und füttern dürfen und wir freuen uns jede Woche sehr auf sie!

weitere Infos
28.03.2015
Kooperationstunde 1. Klasse mit Grundschulförderklasse

Am Montag, den 23. März 2015 hat die 1. Klasse von Frau Schaal die Grundschulförderklasse zum Backen von Osterkeksen eingeladen! Im Klassenzimmer erwartete uns ein Backtisch und einige andere Gruppentische, auf denen verschiedene Arbeiten angeboten wurden. z. B. Eine Vorlesestation oder eine Mal-Station...   Jeweils 2 Kinder von der GFK waren einem Tisch zugeordnet mit Erstkläßlern – die die Aufgabe hatten, die GFK Kinder zu betreuen. Zuerst wurden wir mit einem Frühlingslied begrüßt und die GFK brachte als Gastgeschenk ein Rollenspiel mit – das mit Erfolg vorgeführt wurde : 'Der Hase und der Igel'. Nach dem großen Applaus konnte das Backen starten! Immer wieder eine Gruppe von Kindern arbeitete am Backtisch – es gab Kinder, die sehr geübt waren im Kneten, auswellen des Teiges und ausstechen der vielfältigen Formen : Hasen in allen Arten, Lämmchen, Hühner... Von den fleißigen Bäckern und Bäckerinnen wurden jede Menge Plätzchen hergestellt und verziert ( und verzehrt!)   Vielen Dank noch an die Praktikantin Jana, die uns bei dieser Aktion sehr unterstützt hat!

011
weitere Infos
25.03.2015
Foul gegen rechts

Am Mittwoch, den 04.03.2015 waren wir mit einigen Schülern aus verschiedenen baden-württembergischen Schulen im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Dort trafen wir auf den Fußballer Gerald Asamoah, Turner Fabian Hambüchen und den Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Sie haben im Rahmen einer Podiumsdiskussion und mit den Schülerinnen und Schülern über Rechtsextremismus diskutiert. Die meisten Fragen gingen an den Fußballspieler Gerald Asamoah, da er selbst sehr viel Erfahrung mit Rassismus im Sport gemacht hat. Zum Anfang und zum Schluss der Veranstaltung sang der Rapper Martin Rietsch je einen Song. Für alle Beteiligten war es ein tolles Erlebnis.

weitere Infos
12.03.2015
Anmeldung 5 Klässler

Es ist soweit! Der Beginn deiner Schulzeit auf einer weiterführenden Schule steht vor der Tür! (mehr …)

weitere Infos
12.03.2015
Offenes Klassenzimmer an der ALS

EINLADUNG

(mehr …)

Einladung neu
weitere Infos
04.03.2015
Gemeinschaftsschul-Info – WO? -

Liebe Eltern, unsere Homepage wird momentan erneuert und auf den neuesten Stand gebracht. Damit Sie die Infos trotzdem finden: (mehr …)

weitere Infos
22.02.2015
Einladung Infoabend GMS an der ALS

weitere Infos
22.02.2015
Besuch vom Finance Coach an der ALS

Ulf Pöckelmann zeigt den Schülern der Klassen 5-8 einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld auf. (mehr …)

IMG_5949
weitere Infos
22.02.2015
Stolze Judo-AG Kinder nach bestandener Gürtelprüfung

Gemeinsam mit ihrem tollen Trainer Justin Radyx bereiteten sich die Schüler der Klassen 4, 5 und 6 schon seit Monaten auf die weiß-gelbe Gürtelprüfung vor. (mehr …)

Anhang 1
weitere Infos
13.02.2015
Powerpoint des Elternabends der neuen Erstklässler

Hier die Powerpoint des Elternabends -->

weitere Infos
Nächste Seite »